Wohnhof :  gemeinsam leben durch - planen - bauen - wohnen

Der „Wohnhof“ ist als soziale Alternative zwischen dem Einfamilienhaus und dem üblichen mehrgeschossigen Wohnbau unserer Zeit zu verstehen.  

Der planerische Ansatz dieses Konzeptes war das kommunikative Wohnen, basierend auf der Idee der “selbstgewählten Nachbarschaft”. Also Mitbestimmung nicht nur beim Planen und Bauen, sondern auch gezielt bei der Zusammensetzung der Bewohnergruppe.

Der Innenhof als zwangloser, zufälliger, vielleicht alltäglicher Treffpunkt. Ein Spielbereich für die Kinder und ihre Freunde, für den Kaffeeplausch der Erwachsenen, Platz für die Feiern und Feste der Nachbarschaft, und, und...

Der Leitgedanken war und ist seit den ersten Wohnhöfen unverändert:

eine Hausgruppe, in überschaubarer Größe, um einen gemeinsamen “Dorfplatz”, für Spiel, Sport und Feste nutzbar.

Wir wollen als Baugruppe etwa 18 Wohnungen / Galerie-Wohnungen gemeinsam auf einem alten Hof bauen.

Das Gesamtgrundstück umfaßt ca. 6800 qm und es entstehen etwa 1300 bis 1500  Wohnquadratmeter.

Der alte Gasthof wird restauriert, er enthält die Gemeinschaftsräume sowie einige kleinere Wohnungen. Hier die Aussenansichten des Gasthauses und einer Scheune.

Und hier einige Innenansichten vom Gasthof und den Scheunen. Die zwei große Scheunen erhalten ein völlig neues "Innenleben" in Form attraktiver Wohnungen.

Ausschank
Gasthofdach
Scheuentor
Scheunendach
Clubraum
Gemeinschaftsraum Westseite
Gemeinschaftsraum Ostseite

 Ein großer Garten mit vielen Obstbäumen und Reben gehört außerdem zum Wohnhof.

 

Weinreben
Mirabellenbäume

 

Der großzügige attraktive Innenhof und die Gemeinschaftsräume bilden das Zentrum für das Gemeinschaftsleben.

Diese Wohnform ist für Familien, Singles, jung und alt - für alle, die in einer großen Wahlfamilie leben möchten, mit einem individuellen Maß von Nähe und Distanz.

Jede Wohnung kann im Grundriss individuell gestaltet werden.

Ihnen gefällt die Wohnform mit dem Gemeinschaftzentrum im Innenhof ?

 

Noch Fragen?

Baugruppe "Wohnhof"

Eva-Maria Kreis Tel. 07633-9808209

mail-Adresse:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!