Sie möchten in einer Gemeinschaft leben und eine Eigentumswohnung erstellen?

Zur Zeit (Stand: Mai 2020) halten wir noch 

  • eine Wohnung für eine junge Familie mit Kindern (ca. 109 qm) frei sowie
  • eine 70 qm Dachgeschosswohnung.
    Hier geht es für "Angemeldete" direkt zu den Grundrissen der Wohnungen.

Die Presse berichtet über uns ....

Wohnhof-Trailer:

Innenhof

Wohnhof am Bächleweg

- gemeinsam leben durch:

planen-bauen-wohnen

Wir wollen als Wohngemeinschaft  etwa 17 Wohnungen erstellen:

auf ca. 6800 qm Grundstück eines Winzerhofes stehen ein Gasthaus sowie zwei Scheunen, die wir sanieren und umbauen.

Das Ensemble umschließt einen großen Innenhof, im Norden schließt sich das große Gartengrundstück mit Reben und Obstbäumen an.

Es wird ein Wohnhof  mit einer guten Mischung aus  Familien, Singles, jung und alt.

Jede Wohnung ist abgeschlossen und mit eigener Küche und eigenem Bad ausgestattet. Der Grundriss kann noch individuell beeinflusst werden.

Der ca. 300qm große Innenhof dient als offene Gemeinschaftsfäche für zufällige oder gewollte Begegnungen und über den Hof erfolgt auch der Zugang zu den einzelnen Wohnungen. Also ein "Dorfplatz" nach alter Tradition.

In diesem Innenhof sowie in den geschlossenen Gemeinschaftsräumen mit Küche im alten Gasthaus oder in Werkräumen finden weitere mögliche gemeinschaftliche Aktivitäten statt,  u.a. wird wahrscheinlich an einigen Wochentagen eine gemeinsame Mahlzeit angeboten, die jeder freiwillig nutzen kann.

Für die gute Balance zwischen "Wir" und "Ich" sorgen die individuellen Wohn-und Gartenbereiche, die vom Innenhof abgewandt sind.

Mit zwei Gästezimmern erleichtern wir  Besuche für unsere Angehörigen und Freunde.

Konkrete Umsetzung

  • Von der Gemeinde wurde unsere Projektidee begrüßt
  • Planung und Ausführung erfolgt durch zwei Architekturbüros
  • Das Denkmalschutzamt hat "grünes Licht" gegeben
  • Wohnflächen 45-110 qm, mit Gartenterrassen oder Balkonen
  • Individuelle Mitgestaltung der einzelnen Wohnungen
  • Vorsorge durch überwiegend barrierefreies Bauen und Fahrstühle
  • Umweltschonender Holzbau und regenerative Energieversorgung
  • KFW-Darlehen und andere Zuschüsse sind möglich
  • Zeithorizont: Umbau des Altbaus und der Scheunen wahrscheinlich ab Frühjahr 2020 Fertigstellung wahrscheinlich ab Mitte bis Ende  2021

Unsere ideelen Vorstellungen finden Sie in unseren Leitlinien .

Wir sind bereits 23 Personen, die das Projekt bisher mit viel Engagement und in aufwändiger "Kleinarbeit" zusammen mit zwei Architekten entwickelt haben.

Nun suchen wir noch die restlichen zwei Familie oder Alleinerziehende mit jüngeren Kindern sowie einen Mann, um  gut durchmischt und damit "komplett" zu sein.

Können Sie sich vorstellen, in einer dörflichen Umgebung, 20 km südlich von Freiburg - nämlich in Ballrechten - , mit uns zu leben (s. Infrastruktur) ?

Können Sie ihre Eigentumswohnung finanzieren? Einschließlich des großen Grundstücks und der umfangreichen Gemeinschaftsräume (etwa 180 qm), wollen wir die Umgestaltung des Hofes  zu einem Preis von höchstens 4200 € /Wohnquadratmeter  schaffen.

Haben Sie Interesse oder noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

(Ihre Daten werden nach dieser Kontaktaufnahme wieder gelöscht,falls sich kein darüber hinausgehendes Interesse entwicklt.)

Baugruppe "Wohnhof am Bächleweg"

Eva-Maria Kreis Tel. 07633-9808209

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.